Diese Champions dominierten die Worlds – League of Legends |

Die League of Legends Worlds sind beendet und die LCK hat, nach Samsung Galaxy (2017), mit Damwon Gaming wieder einen Weltmeister. Im Finale tauchten mit Rengar und Fiora einige interessante Champions auf. Welche Champions noch einen Auftritt bei den Worlds hatten, erfahrt ihr hier.

Bei den diesjährigen Worlds wurden insgesamt 76 Partien League of Legends gespielt. Davon 49 Partien in der Gruppenphase im Best-of-One Format und 29 Partien in der KO-Phase im Best-of-Five Format.

Welche Champions dabei am meisten von den Spielern ausgewählt wurden und wie diese abgeschnitten haben, zeigen wir euch in unserer Galerie:

Weitere LoL-Themen:

  • Damwon gewinnt Worlds 2020
  • Worlds – 10 Jahre Esport-Geschichte
  • Zehn Ding die LoL-Spieler niemals sagen würden

Diese Teams haben die Worlds bereits gewonnen:

Welcher Champion passt eurer Meinung nach am besten in die aktuelle Meta? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord! Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Oder gebt uns doch Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games


Source: Read Full Article