MIBR & Hard Legion aus den IEM New York entfernt

ESL disqualifiziert MIBR und Hard Legion für das nächsten Regional Major Ranking (RMR)-Event: IEM New York Online. Aufgrund der Streichung ihrer RMR-Punkte, im Zuge des Trainerskandals, sind sie nicht mehr für das Turnier qualifiziert.

Während das Major-Event immer noch auf unbestimmte Zeit verschoben wird, findet das RMR-Ranking weiterhin statt, um die dann teilnehmenden Teams zu bestimmen. Zum nächsten RMR Event IEM New York Online hat es nun einige Änderungen bei den Teilnehmern gegeben.

Hard Legion und MIBR gehörten zu den ersten Organisationen, die in den aktuellen Trainerskandal verwickelt waren. Bei diesem Skandal haben viele bekannte Trainer einen Fehler in CS:GO missbraucht, um Informationen zu erhalten, auf die sie keinen Zugriff haben sollten.

Die Zurücksetzung der RMR-Punkte von MIBR und Hard Legion war die natürliche Konsequenz von Valve. Team Chaos wird den Platz von MIBR in Nordamerika einnehmen, während Hellraisers sich den zusätzlichen Platz in den CIS-Qualifikationsspielen sicherte.

Mehr dazu:

  • Mousesports suspendiert Coach Rejin
  • Coaches gebannt! Dieser Cheat schockiert die CS:GO-Szene!

Damit sind die Hoffnungen von MIBR und Hard Legion, im kommenden Jahr beim Major zu spielen, endgültig dahin. Aber MIBR hat nach dem Abgang von FalleN und Co.  wohl gerade mit ganz anderen Problemen zu kämpfen.

ESIC präsentiert Ergebnisse am 28. September

Die Esports Integrity Commission hatte die Leitung einer gründlichen Untersuchung zur vollständigen Aufklärung des Skandals übernommen. Die Organisation gewährte den Trainern eine “Gnadenfrist”, damit sie sich selbst melden konnten, falls sie den Coaching-Bug verwendet hatten, bevor ESIC die Untersuchung durchführte. Nach mehreren Wochen scheint die ESIC nun bereit zu sein, ihre ersten Ergebnisse bekannt zu geben:

Da Fälle des Bug-Exploits sogar in 2014 bestätigt wurden, könnten der gebeutelten CS:GO-Szene noch weitere unangenehme Tage bevorstehen, sobald die ersten Ergebnisse veröffentlicht werden.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Was haltet ihr von dem Rausschmiss? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord! Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EPICENTER


Source: Read Full Article